Nischenseiten Challenge 2020 – Woche 10 und Abschluss

Die Woche 9 gab es keinen Bericht, dafür gibt es heute den Abschlussbericht für die NSC2020. Viele Teilnehmer und auch Peer Wandiger haben bereits den Schlussbericht geschrieben und ohne einen Abschluss wäre die Challenge auch von meiner Seite unvollendet. Selbst, wenn man das Projekt nicht einfach so abstellt, sondern kontinuierlich weiter dran arbeitet.

Die Wochen 9 und 10

In den letzten Wochen gab es nur noch 4 neue Artikel. Der Fokus liegt aktuell weiterhin auf Marketing und der Förderung von Backlinks:

Marketing

Twitter läuft weiter und kostet seine Zeit. Die Follower steigen langsam aber kontinuierlich (aktuell 26) und ich veröffentliche pro Tag 2 Posts.

Seit einer Woche gibt es auch eine Seite bei LinkedIn, um gerade die Business-Nutzer zu erreichen. Die Verknüpfung mit meinem persönlichen Account brachte dann gleich einen Schub an Aufrufen bei pm-tools.info.

Monetarisierung

Das Ende der NSC2020 war für mich die Deadline, um den zukünftigen Erfolg der Seite festzustellen. Von fachlicher Seite (Projektmanagement Software Hersteller, Berater für Softwareauswahl und aktiven Projektmanagern) habe ich positives Feedback erhalten. Somit habe ich mir auch hier Gedanken gemacht und werde die entsprechenden Partner für die Seite suchen.

Aktuell habe ich mit MeisterTask bereits einen Affiliate Partner. Wahrscheinlich kann ich ca. 50% der Software Reviews auf der Seite mit Affiliate-Partnern versehen. Google Ads werde ich nicht aufnehmen. Wenn die Seite bekannter wird, kann ich mir aber bezahlte Beiträge vorstellen. Das ist jetzt noch Zukunftsmusik.

Der Fokus liegt also auf Affiliates, wobei ich natürlich jeden Partner händisch verknüpfen muss.

Fazit und Zahlen

Entwicklung von pm-tools.info 2020
Entwicklung meiner ersten Nischensite 2019

Die Zahlen steigen nun wieder, wenn auch langsamer als gedacht. Insgesamt sind es nun nach etwa 2 Monaten 63 Klicks bei Google und schwankende, aber steigende Impressionen mit einer Gesamtzahl von 5.463.

  • Kostenpunkt 53$ + 6$/Monat (Hosting)
  • Dauer > 150 Std.

Im nächsten Schritt geht es an den Einbau der Affiliate Links. Zudem werde ich eine größere Vergleichstabelle aufsetzen. Diese soll das Zentrum für die kaufbereiten Nutzer darstellen.

  • Bei Programmen bewerben
  • Linkeinbau
  • Vergleichstabelle als Fokusseite
  • kleinere Optimierungen

NSC2020 – Fazit

Und nun noch ein kurzes Fazit zur NSC2020. Erstmal vielen Dank an Peer Wandiger von Selbstständig-Im-Netz für das Ausrichten der Challenge und die regelmäßigen Beiträge über den eigenen Fortschritt. Mir hat die Challenge viel Freude bereitet und gerade die wöchentlichen Beiträge von Peer und den anderen Teilnehmern haben mich auch in anstrengenderen Phasen motiviert.

Nachdem ich das letzte Jahr bereits als Beobachter an der Challenge mit einem späten Start teilgenommen hatte, bin ich diesmal wieder einen Monat zu spät gestartet. Mit etwas mehr Zeit – ich habe so viel Zeit investiert, dass man eher von einem Nischenblog sprechen muss – konnte ich gut mithalten. Einzig die Entwicklung bei Google leidet unter den fehlenden 4 Wochen, wenn man sich manch anderen Teilnehmer ansieht.

Meine Learnings

  • Einfach mal an Ratschläge halten und nicht das Rad neu erfinden. Bei der Wahl des WordPress Themes habe ich lange auf das falsche Pferd gesetzt und vergeblich versucht die Geschwindigkeit der Seite zu verbessern. Das hat mich bestimmt >20 Stunden gekostet. Mit dem Astra-Theme ist es nun deutlich entspannter.
  • Gerade Round-Up Artikel oder Experten Artikel machen richtig viel Spaß, da man in den Direktkontakt mit anderen aus der Nische geht. Man erhält viele Informationen und „hoffentlich“ die Seite wird über Backlinks nach oben gepushed.
  • Etwas mehr Austausch unter den Teilnehmern der Challenge wäre gut gewesen. Die Kommentare allein bringen schon etwas Feedback, aber bei einer nächsten Challenge würde ich eine Austauschplattform vorschlagen. Das muss nicht Facebook sein, sondern kann auch einfach ein Slack-Kanal sein, um die Teilnehmer zusammenzubringen.
  • Die Qualität der anderen Nischenseiten ist mittlerweile auch hohem Niveau. Vor ein paar Jahren habe ich diese Art der Seite noch belächelt aber mittlerweile sind oft gute Inhalte zu finden. Das setzt natürlich auch die eigenen Anforderungen nach oben 😉

Aber insgesamt habe ich wieder viel gelernt und gerade im Vergleich mit der letzten Nischenseite ist die Qualität um einiges gestiegen.

Ich freue mich, den Fortschritt der anderen Teilnehmer weiter zu beobachten und bin gespannt auf die nächste Challenge. Bis dahin treibe ich pm-tools.info voran und sammle Ideen für eine neue Seite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s