Nischenseiten Challenge 2020 – Woche 8

Marketing und weniger Zeit in Woche 8. Die Zahlen bleiben konstant – das ist ernüchternd.

Inhalte

Diese Woche habe ich erneut drei Beiträge aufgesetzt. Der Fokus lag weniger auf Inhalten, als auf der Betrachtung, Software Experten darzustellen und darüber einen Marketingkanal zu öffnen.

Die Vorbereitung der weiteren Experten Artikel läuft bereits an und kostet mehr Zeit als gedacht. Besonders das Identifizieren der möglichen Experten ist nicht bei allen Tools einfach.

Marketing

Das Twitter Marketing läuft parallel zu neuen Beiträgen weiter. Mittlerweile habe ich 17 organisch gewachsene Follower. Aber es bedeutet auch weiterhin einen Zeiteinsatz von 15 Minuten täglich, um Kommentare abzugeben und Fremdinhalte zu teilen.

Für den Artikel zu Kosten bei PM-Software habe ich mir ein externes Review von fivver gegönnt. Dieser Artikel soll solide sein und stellt einen Drehpunkt auf der Seite dar, da es hier die Verlinkungen zu den Herstellern gibt.

Fazit und Zahlen

Die Zahlen stagnieren weiterhin. Das ist ernüchternd. Andererseits bekomme ich in der Community gutes Feedback zur Seite und weitere Ideen.

  • Kostenpunkt 53$ + 6$/Monat (Hosting)
  • Dauer > 150 Std.

Im nächsten Schritt werde ich diese Seite bewerten und mir Gedanken über die weitere Verwendung machen.

  • Wo kann man über Provision Geld verdienen?
  • Wie viele Nutzer kann und wird die Seite potentiell in 3/6/12/36 Monaten erreichen können?
  • Wie kann man die Seite besser automatisieren?
  • Welche Aufgaben kann man sogar delegieren?

2 Kommentare zu „Nischenseiten Challenge 2020 – Woche 8

  1. Hallo Eike,

    erstmal großes Lob für die Qualität deiner Artikel. Arbeite selber als PM und hab deine Seite schon gebooktmarkt als Empfehlung wenn mal jemand fragt. Vor allen die Übersicht mit den heutigen „agilen“ Tools finde gut das du auch sowas wie Trello aufgenommen hast . Viel Erfolg noch

    Liken

  2. Vielen Dank. Ich denke, dass gerate „agile Tools“ immer interessanter werden und vor irgendwann die alteingesessenen abgelöst werden. Das ist ein schleichender Prozess, aber vor allem die intuitive Benutzerführung ist bei moderner Software ein ganz anderer Schnack als bei altbackenen Projektmanagement Tools.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s